Gebäudesanierung

Unsanierte Gebäude benötigen rund dreimal so viel Energie wie ein vergleichbarer Neubau. Prüfen Sie Sanierungsmöglichkeiten für Ihr Haus.
Energieeinsparende Maßnahmen entlasten langfristig die Haushaltskasse. Und: Der Staat gibt aus verschiedenen Förderprogrammen Zuschüsse. Die dena rät zu einer Sanierung auf höchstem energetischen Niveau. Damit wird die Energiebilanz des Hauses doppelt so gut wie die eines vergleichbaren Neubaus. Zumindest sollte aber so saniert werden, dass die Energiebilanz anschließend der eines Neubaus entspricht. Für welche Variante sich Sanierer auch entscheiden - vorab gilt es eine Reihe offener Fragen zu klären.

Terrasse

Die Natur liegt zu Ihren Füßen fußwarm und sympathisch!
Geben Sie ihrer Terrasse ein ganz neues Aussehen durch Holzdielen oder -fliesen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand ...

Einbruch

„Mir passiert das nicht“, denken viele Eigenheimbesitzer und erleiden einen Schock, wenn es dann doch zu einem Einbruch in den eigenen vier Wänden kommt. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden. Wir zeigen, wie Sie sich schützen können!

barrierefreies Wohnen - Rollstuhl

Barrierefreies Wohnen ist nicht nur für Personen höheren Alters ein wichtiges Thema. In den letzten Jahren erlangte es auch bei den jüngeren Generationen eine immer höhere Präsenz. Der Wunsch, in jeder Lebensphase Wohnkomfort und Sicherheit genießen zu können und so lang wie möglich im eigenen Zuhause leben zu können, ist präsenter denn je. Daher sollte man weitreichende Überlegungen treffen und zukunftsorientiert bauen bzw. renovieren.

Sommerzeit ist Grillzeit

Ob Sommer oder Winter - für Grillfans gibt es keine Saisonpause.
Ob im Sommer mit einem erfrischenden Cocktail draußen auf der Terrasse oder im Winter mit einem wärmenden Glühwein in der Hand: Grillen ist zu jeder Jahreszeit beliebt.